Störungsmeldung Servicenummer: 03583 77370

Aktuelles

Neue Trinkwasser-Desinfektionsanlage in Oybin

Änderung der Zusatzstoffe im Trinkwasser Oybin

Gemäß der Auflage des Gesundheitsamtes wurde  bisher dem Trinkwasser des Ortsteiles Oybin der Gemeinde Oybin zur vorsorglichen Desinfektion im Sinne der Trinkwasserverordnung Natriumhypochlorit zugesetzt. Diese Dosierungsanlage wurde zum 25.5.2022 außer Betrieb genommen.

Im Zuge der regelmäßigen Erneuerung und Modernisierung unserer Trinkwasserversorgungsanlagen wurde für die  Desinfektion des Trinkwassers am Standort Oybin HB Rodelbahn eine neue und nach DVGW-zertifizierte UV-Desinfektionsanlage installiert. Diese arbeitet ohne den Einsatz eines chemischen Desinfektionsmittels und entspricht damit u.a. dem Minimierungsgebot der Trinkwasserverordnung zum Einsatz von  Zusatzstoffen im Trinkwasser.

Die Desinfektion durch die UV-Anlage erfolgt  mit ultraviolettem Licht einer definierten Wellenlänge, indem die Lichtquelle eventuell im Reinwasserstrom befindliche Keime unwirksam macht. Die Desinfektion des Wassers erfolgt weiterhin vorsorglich.

Für unsere Kunden bedeutet diese moderne und nach den aktuellen technischen Regeln hergestellte Anlage eine regelmäßig überwachte Sicherstellung der Trinkwasserqualität.  Geruchsprobleme nach  Chlor vor allem im Warmwasserbereich sind damit  ausgeschlossen.

Zurück